Aktuell Übersicht

Aktuell: Gemeindefest 2022

04/08/2022

Gemeindefest - Artikel Uns kirch 57
Gemeindefest - Artikel Uns kirch 57

Rückblick: Unser Gemeindefest 

Endlich wieder feiern!

Nach zwei Jahren Zwangspause sollte endlich wieder gefeiert werden. Doch wie sollte das Ganze möglichst sicher über die Bühne gehen? Eine schwere Entscheidung für den Kirchengemeinderat. Schließlich wurde eine Lösung gefunden: Wir verlegen das Fest vor die Sommerferien, um einer eventuellen Corona-Welle nach der Reisezeit zu entgehen. Und das war eine gute Entscheidung.


Das Wetter hat super mitgespielt. Die Sonne hat ihr Bestes gegeben. Bereits am Vormittag haben ganz viele fleißige Hände Zelte, Bänke, Technik und Hüpfburg aufgebaut. Um 14 Uhr ging es dann mit dem Open Air Gottesdienst los. Eine ganze Menge Menschen haben daran teilgenommen. Musikalisch begleitet wurde er von Jan Friederichsen am Keyboard. Auch Pastor Ostendorf selbst hat die Gitarre in die Hand genommen. Das war wieder einmal ein sehr schöner Gottesdienst.


Anschließend gab es Kaffee, Kuchen, Pommes Frites, Würstchen, Waffeln und Getränke gegen eine Spende. Da war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Es gab solch eine große Nachfrage, dass tatsächlich einiges am Ende ausverkauft war. Aber das ist auch gut so, denn wir wollen ja nichts übrig behalten und wegschmeißen müssen. Und auch für die Kinder war wieder viel dabei. Es gab Schminken, Hüpfburg, Airbrush, Glücksrad und den wackeligen Holzklötzchenbau. Und auch für den musikalischen Genuss war gesorgt. Zuerst hat uns der Frauenchor der Liedertafel Frohsinn unter der Leitung von Jan Friederichsen mit einigen schönen Lieder unterhalten. Anschließend haben Angelika Lullies und Heiko Hansen die offene Bühne genutzt und uns einige ihrer Lieder zu Gehör gebracht. Das war wirklich sehr schön.


Vielen Dank an die Jugendlichen, die die Kindergeräte betreut haben und die vielen Helfer an den anderen Ständen, in der Küche und beim Auf- und Abbau. Und natürlichen auch einen herzlichen Dank an alle, die fleißig gespendet haben. Da ist wieder eine ganze Menge für unsere Gemeinde und den Jugendtreff zusammen gekommen. Das freut uns sehr.


Es war ein sehr schöner, harmonischer Nachmittag auf den wir sicher alle freudig und mit einem Lächeln zurückblicken. So soll es sein. Ich freue mich schon auf das nächste Mal – hoffentlich ohne Zwangspause.


Nils Bosecke

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK