Berichte Übersicht

Bericht: Nacht der Kirchen 2022

18/09/2022

Nacht der Kirchen 2022 in der Dreieinigkeitskirche

„Vom Suchen und Finden“

17.9.2022 ab 19:00 Uhr 

Dreieinigkeitskirche Allermöhe-Reitbrook


19:00 Uhr: Prozession um und in die Kirche

19:30 Uhr: Orgelkonzert mit Klaus Singer

20:00 Uhr: Pastor Ostendorf singt eigene Lieder

20:30 Uhr: Konzert des Bläserensembles "Duuk di“

21:30 Uhr: Abendgebet mit Kantorei

22:00 Uhr: Ausklang auf dem alten Orgelboden

Videos: Michael Ostendorf (quer), Valentyna Roschko (hoch)


Nach dem Glockengeläut begannen wir pünktlich um 19:00 Uhr mit einer Gruppe von ca. 20 Personen einen Rundgang um unsere Kirche herum.


Suchen und finden!


Es gab viel zu entdecken: Dach, Mauerwerk, versteckte Symbolik in Formen und Zahlen. Dreiecke, Kreuze, der Buchstabe „X“ und vieles mehr ist in der Setzung der Ziegelsteine zu finden. Gar die Kirche und die Orgel, eine Altar und viele mehr.


In die Kirche gekommen, spielte Klaus Singer ein wunderbares Orgelkonzert auf der Führer-Orgel, die in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum feiert.


Dann durfte ich ein paar Lieder singen, die ich in der Coronazeit geschrieben hatte und die jetzt erst das zweite Mal vor ein Publikum kamen.


Auch das Bläserensemble „Duck di“ war froh, endlich einmal wieder vor Menschen musizieren zu können.


Mit dem Abendgebet und Liedern der Kantorei sowie einer gemeinsamen Strophe von „Der Mond ist aufgegangen“ ging das Programm zu Ende. Der gemütliche Teil auf dem Orgelboden konnte beginnen!


Dank an alle, die zu dieser schönen Nacht der Kirchen beigetragen haben!



Fotos: Nicole Nielsen und Valentyna  Roschko

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK